A-Wurf B-Wurf C-Wurf E-Wurf F-Wurf G-Wurf H-Wurf I-Wurf Wir waren Welpen hier

Wir haben seit dem 01.05.2013 Welpen von

 

unserer

Charlene vom Tarlisland

"Charlene"

und

unserem

Duncan McLeod vom Tarlisland

"Duncan McLeod"

 
 

Vater: Ashley vom Tarlisland

Mutter: Coco Chanel vom Traumland Woblitz-See

 

Vater: Dt.J-Ch. Glen Morristone’s Hope Sweet Love

Mutter: Honeymoon vom Adlerwappen

Ahnentafel der Welpen

Charlene und Duncan sind auch die Eltern von unserem G-Wurf.

Unser Duncan deckt selbstständig und auch Charlen war sehr willig.
So klappte das Decken prima und beide waren anschließend zufrieden und glücklich.

     

Sonntag, 28.04.2013

Charlenes Trächtigkeit verlief problemlos.
Nun ist seit Tagen alles vorbereitet und wir warten auf die Geburt.

   

Beim spielen. Rechts Charlenes Mama.

Mittagsruhe.

Ich fühl mich wohl..

 
     

Sonntag 28.04.2013

   
    Am 01.05.2013 schenkte uns unsere Charlene in der Zeit von genau 2 Stunden 7 putzmuntere Welpen.
Es sind 4 Jungs und 3 Mädchen.
Mögen nun alle weiterhin schön wachsen und mit Mama immer gesund bleiben.


Das hast du wieder toll gemacht mein Schatz. Duncan hat natürlich auch sein Lob bekommen.
 
   

Kurz vor der Geburt.

Alles ist geschafft.

Unsere 7 Zwerge.

 
   

Die 3 Mädchen.

 

Die 4 Jungs.

   
    16.05.2013

Nun sind unsere 7 Zwerge schon wieder 2 Wochen alt. Vom Geburtsgewicht sind es wirklich die 7 Zwerge. Die Gewichte gingen von 114 g bis 250 g. Unsere Mini schaffte es aber von Anfang an selbstständig die Zitze zu finden, sich festzuhalten und ordentlich zu trinken. Von ihren Geschwistern ließ sie sich nicht verdrängeln. Sie ist ein richtig kleiner Schatz. Mama Charlene hat auch 9 Zitzen und somit sind auch genügend Milchplätze da. Die erste Entwurmung liegt hinter uns und schlafen und trinken sind noch die Hauptbeschäftigungen.

 
     
     
     
     
    20.05.2013

So langsam kommt Stimmung in die Kiste. Die Babys hören nun schon, wenn Mama oder wir zur Tür rein kommen. Dann geht das Gewusel los. Gestreichelt zu werden und zu knutschen finden sie ganz toll.

 
   

Charlene mit ihren Babys.

So langsam wuselt es in der Kiste.

Wo sind denn alle ?

 
   

Mama kommt.

vorsichtiges Einsteigen

Langsam wird es eng an der Milchbar.

 
   

Da muss man sich was einfallen lassen.

So geht es auch.

die 3 Mädchen

 
   

noch mal die 3 Mädchen

zwei Jungs

noch zwei Jungs

 
   

07.06.2013

Die Babys sind nun 5,5 Wochen alt und ich muss immer staunen, wie schnell sie sich entwickeln.
Die Wurfkiste wurde langsam zu eng und so sind wir wieder in den Wintergarten umgezogen.
Fresserchen machen klappte von Anfang an sehr diszipliniert und sauber.

Auch die Toilette nahmen die Kleinen sehr schnell an.
Nun heißt es als nächstes, den großen Garten zu erkunden und noch gaaanz viel lernen.

 
   

Nun wird es langsam eng am kleinen Fressnapf.

Hallo Mama. Ich bin rüber geklettert.

Wir sind in den Wintergarten gezogen.

 
   

umgefallen

Der Teddy ist sooo kuschelig.

Schlaf schön

 
   

ohne Worte

Ganz viel Platz zum toben.

Erster Ausflug nach draussen.

 
   

Oh, wie interessant.

Mama passt auf

Mama mit Isy.

 
    Die kleinen 6 Wochen alt.  
     
     
   

 

30.06.2013

Die Zeit vergeht und die Kleinen sind nun schon wieder 9 Wochen alt. Sie waren alle ganz tapfer beim Impfen und Chippen und haben ihre Entwurmung brav geschluckt.
Viele Gräusche haben sie kennen gelernt, im Regen draussen rum tollen finden sie schau und fröhlich sind sie alle durch unser Haus gelaufen.
Nun heißt es langsam Abschied nehmen für uns und wir suchen tolle Menschen, die unseren Zwergen ein schönes Zuhause geben.

   

Mini und Mable mit mir.

Draufsicht beim Fresserchen machen.

Iceman

 
   

Mama und Indi

Mable

So ein Karton ist klasse.

 
   

Indi

Tunnellauf

Barney und MiniCooper

 
    Wenn es mal regnet, dann spielen wir eben drin.    
   

 

 

 

 
   

Isi und Ice

umgefallen

 
    18.10.13

Rückblickend möchte ich noch einmal Bilder von unseren I’s zeigen.
Die Zeit verging wie im Flug. Es war ein so toller Wurf, den wir groß ziehen durften. Alle wunderschön und das Wesen dieser Kleinen hat uns verzaubert. Nie gab es Streitereien. Wir haben uns natürlich auch wie immer große Mühe gegeben, dass sich alle so prächtig entwickelt haben.

 
   

 
   

Isi

 

Ice

 
   

Indi

Sunny

Isi

 
   

Barny

Ice

Mini Cooper

 
   

Isi

Isi

 

 
   

Nun wohnen nur noch Isi und seine Schwester Mini, die bei uns bleiben wird, hier im Tarlisland. Mini, mit ihren 114 g Geburtsgewicht, hatte ihre Geschwister mit Größe und Gewicht schon mit 8 Wochen eingeholt. Sie wird einmal eine schöne große Hündin werden und sieht jetzt schon ihrer Mama und ihrer Oma so sehr ähnlich.

 
   

Isi 4 Monate alt.

Mini und Isi toben nun allein durch den Garten.

 

 
   

 

 

 

 
   

Isi 5 Monate alt.

Isi

Isi

 
    Nun sind alle Welpen ausgezogen und haben ein tolles Zuhause gefunden. Von allen haben wir schon gehört, dass sie sich gut eingelebt haben. Indy hat sogar schon seine erste Ausstellung besucht und wurde mit vv2 bewertet. Wir sind ganz stolz auf den tollen Erfolg.
Wir wünschen allen I's ein tolles Leben und ihren Besitzern viel Freude mit den Süßen.


Ein herzliches Dankeschön wieder an meine Prinzessin Charlene. Du warst eine zauberhafte Mama für deine Babys.

Ich liebe Dich!!!

 
    Startseite

I-Wurf Einzelvorstellung

Zurück