Unser A-Wurf Unser B-Wurf Unser C-Wurf Unser E-Wurf Unser F-Wurf Wir waren Welpen hier

Am 20.02.2009 ist unser F-Wurf geboren.
Die Eltern sind

 

unsere

Viva la more vom Woblitz-See

"Tara

Ahnentafel

 

und

Moonlight Shadow vom Paradies

„Shadow“

Ahnentafel

 

4 Monate alt.

Nun sind unsere kleinen Schätze bereits 4 Monate alt und einer nach dem anderen zieht aus.
Das Abschiednehmen fällt dieses mal immer besonders schwer.
Durchschnittlich je 250 g Colliebaby hatten wir in der Hand, als Tara starb und wir ihre Arbeit der Welpenaufzucht übernehmen mußten.
Aber wir haben es geschafft. Nur Feeny folgte ihrer Mama ins Regenbogenland und 10 kleine Tarlisländer sind groß und stark geworden.

Hier noch einmal Bilder von der süßen Farina, die jetzt mit einer tricolour Colliehündin zusammenlebt :

   
   
Felipe wird uns nun auch bald verlassen und von diesem Schönen habe ich noch folgende Bilder eingefangen:
   
     

Fernando wartet noch auf seine neuen Menschen. Er ist ein richtiger Goldschatz. Total ausgeglichen im Wesen und immer zum Schmusen bereit. Auch besticht er mit seinem schönen glänzend schwarzen Fell. Er wird einmal ein großer Colliemann werden und erinnert mich so sehr an Atreju, Taras Sohn aus unserem A-Wurf.

   
   
Und hier noch mal Bilder von allen 5:
 

Alle mal raus kommen.

Ich komm ja schon.

Mal schauen, was auf dem Tisch ist.

 
 

Filou und Fernando.

Filia

Fara

 

Filia und Fara werden bei uns bleiben.

Mittwoch, der 12.08.09

Es ist 20.15 Uhr, ich sitze auf der Liege im großen Garten und beobachte Filia und Fara beim Spielen.
Heute ist Fernando als letzter Welpe in sein neues Zuhause umgezogen.

Ich denke an die letzten 6 Monate zurück.
Die Tränen kullern. Fara kommt zu mir, um sie mir liebevoll von meinem Gesicht zu lecken.

6 Monate voller froher Erwartung, voller Schmerz und Tränen, voller Glück und immer wieder voller Ängste, Hoffen und Bangen.

11 Welpen hatte uns unser Goldschatz Tara geschenkt. Liebevoll hat sie sich 4 Tage um ihre Welpen gekümmert.
Durch einen Behandlungsfehler in der Tierklinik nahm man ihnen ihre Mama. 11 Welpen ohne das wärmende Fell ihrer Mama, ohne eine Zitze aus der die köstliche Milch kommt, ohne Mamas Zunge die ihre Kleinen putzt und ohne Mama, die mit ihnen spielt und auf sie aufpasst.

All das haben wir übernehmen müssen. 2 Wärmflaschen und Streiky zum Wärmen, 15 Tage lang alle 4 Stunden die Flasche geben, Bäuchlein streicheln bis die Kleinen würsteln konnten und immer wieder kuscheln, kuscheln, kuscheln, mit ihnen spielen und sie behüten und füttern.

Toll haben sich die Babys entwickelt. 10 Welpen haben es geschafft und wurden von uns liebevoll groß gezogen.

Nun kommt Streiky wieder in die Waschmaschine.

Wir wünschen Fabienne, Felipe, Fiona, Felina, Filou, Farina, Francesco und Fernando auf ihrem weiteren Weg alles alles Gute und sie mögen ihren neuen Besitzern recht viel Freude machen.

Tara - du wirst in deinen Kindern weiterleben und in unseren Herzen sowieso.

Du warst sooooo einmalig!!!


Startseite 1. + 2. Woche ab 3. Woche ab 6. Woche ab 7. Woche ab 8. Woche ab 11. Woche 4 Monate F-Wurf Einzelvorstellung

Zurück